Weltkindertag

Weltkindertagsfest in der Karl-Marx-Straße am 22.09.2018 von 10.00 - 13.00 Uhr

"Kinder brauchen Freiräume" unter diesem Motto rufen das deutsche Kinderhilfswerk und Unicef Deutschland Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Aus diesem Anlass feiern wir in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde St.Andreas und dem JAM ein Kinderfest, dieses Jahr zum 1.Mal in der Karl-Marx-Straße.

Folgende Aktionen sind geplant: Geschicklichkeitsspiele, Porzellanbecher bemalen, Bobby-Car-Parcours, Riesen-Vier-Gewinnt und Mensch-ärgere, Slack-Line, Glasabdeckungen aus Hama-Perlen, Schnupper-Entspannungskurse für Kinder,Buttons basteln,  Hockey-Torwandschießen, Fußball-Dosenschießen, Laubsägearbeiten, Armbänder filzen, Sport-Mitmachstand und die Wasserspritze der Feuerwehr.

Alle Aktionen sind kostenfrei, ebenso eine kleine Stärkung in Form von einem Gebäck und Getränk. Am Ende erhalten alle teilnehmenden Kinder eine kleine Belohnung.